Achtung: Bitte nutzen Sie diesen Test ausschließlich, wenn Sie ernsthaft in nächster Zeit an einer Anstellung beim Privat-Institut für Finanzen interessiert sind.

Anmerkung zu dem Multiple-Choice-Test: Bitte wählen Sie jeweils die Antwort, die Ihnen am ehesten entspricht. Wenn Sie sich nicht genau festlegen können, so enthält auch das eine Aussage. Wählen Sie in dem Fall die Antwort, die mehrere Möglichkeiten einschließt.

1. Ich bilde mich eher fort, weil …
Ich es will und sich mir dann neue Möglichkeiten eröffnen. Ich will vor allem Chancen.Es eine Notwendigkeit ist und mir ansonsten etwas entgeht. Ich will vor allem Probleme lösen können.Aus beiden Gründen

2. Woher wissen Sie, ob Sie einen Job gut gemacht haben?
Das weiß ich dann einfach. Mir ist hauptsächlich meine eigene Beurteilung wichtig.Ich weiß es erst wirklich, wenn ich ein Feedback von anderen bekomme.Beides

3. Sorgen Sie sich eher um die eigenen Bedürfnisse oder um die Bedürfnisse anderer?
Was ist Ihnen wichtiger: dass Sie Ihrem Partner helfen oder dass Ihr Partner Ihnen hilft?

Eigene BedürfnisseDie Bedürfnisse andererMir sind meine eigenen Bedürfnisse und auch die anderer Menschen gleich wichtig.

4. Nach welchen Kriterien suchen Sie am ehesten Ihr Auto aus?
Nach den Möglichkeiten, die mir der Wagen eröffnet. Ich berücksichtige meine Werte. Dafür zahle ich auch etwas mehr.Entscheidend ist, dass es seinen Zweck erfüllt. Mehr als nötig zahle ich nicht. Der Ablauf des Kaufvorgangs ist mir wichtig.Ich suche einen Mittelweg zwischen den beiden Möglichkeiten.

5. Wie würden Sie Ihr Leseverhalten am ehesten beschreiben?
Ich lese mehrere Bücher an; einige davon lese ich parallel; ich muss nicht jedes Buch zu Ende lesen.Ich lese meist nur ein Buch und das auch fast immer zu Ende.Ich prüfe mehrere Bücher, entscheide dann, welches ich lesen will; und das lese ich dann auch zu Ende.

6. Unter welchen Bedingungen erzielen Sie im Beruf Ihre besten Ergebnisse?
Ich möchte nicht zu eng zusammenarbeiten und nur so lange weisungsgebunden sein, wie es für mein Fortkommen nötig ist.Ich trage gerne alleine die Verantwortung für einen Teil eines Projekts, arbeite aber trotzdem gerne mit anderen zusammen.Ich fühle mich als Teil einer Gruppe wohl, teile gerne Verantwortung und will Ergebnisse im Team bewirken.

7. Woher wissen Sie am ehesten, ob Ihnen ein Mensch sympathisch ist?
Ich beobachte ihn.Ich höre ihm genau zu.Ich habe da ein ziemlich deutliches Gefühl. Eine Kombination aus zwei Antworten. (In dem Fall bitte die beiden zutreffenden auswählen)

8. Was fällt Ihnen an einem Gemälde eher auf?
Der große Eindruck, die Gesamt-Wirkung.Einzelne, in sich abgeschlossene Details.Ich erfasse beides gleichermaßen..

9. Wie haben Sie bisher Ihre Anlageentscheidungen getroffen?
Harte Fakten und nüchternes Abwägen haben den Ausschlag gegeben. Ich habe dabei niemals Stress.Es waren bisher eher Bauchentscheidungen. Ich kann auch schon einmal Stress empfinden.Eine Mischung aus beidem.

10. Wie oft würden Sie sich am liebsten mit einem Haus beschäftigen, bis Sie es kaufen?
Einmal.Mehrmals.Am liebsten würde ich darin einen Monat wohnen.Immer mal wieder, anfangs häufiger, dann weniger.So richtig überzeugt bin ich eigentlich nie. Ich behalte eine gesunde Skepsis.

11. Welches Seminar würden Sie eher buchen?
Eines, das auf ein bewährtes, mir bekanntes System aufbaut.Ich bevorzuge ein innovatives Seminar, das sich von anderen mir bekannten unterscheidet.Am liebsten beides.

12. Wie gehen Sie eine neue Aufgabe normalerweise an?
Ich stürze mich sofort darauf und fange an.Ich analysiere und schaue mir die Situation umsichtig und genau an.Was nötig ist, tue ich.

13. Wie wichtig ist Ihnen Erfolg im Beruf?
Egal.Ist nicht das Wichtigste im Leben.Ist mir sehr wichtig.

14. Wie wirken Schwierigkeiten am Arbeitsplatz wirklich auf Sie?
Lähmend.Anspornend.Versuche ich zu vermeiden. Wer braucht schon Probleme.

15. Suchen Sie einen Job, in dem Sie in den nächsten 5 Jahren …
Nach einer kurzen Einarbeitung nicht ständig etwas Neues lernen müssen.Ständig Neues lernen können, um am Ball zu bleiben und um zu wachsen.Zwar dazulernen, aber es sollte nicht das Schwergewicht sein.

16. Welches Verdienst-Modell ziehen Sie vor:
Ein gutes Fixgehalt, diese Sicherheit brauche ich.Ausschließlich leistungsgerechte Bezahlung, denn nur so kann ich sehr gut verdienen.Ein mittleres, sicheres Grundgehalt mit der Möglichkeit, 20–30 % durch gute Leistung dazuzuverdienen.

17. Sind Sie kontaktfreudig?
Nein.Sehr.Kommt drauf an.

18. Wie selbstbewusst sind Sie?
Nicht besonders; ich will auch nicht arrogant wirken.Außerordentlich; und das kann ich auch nicht verbergen.Mittelmäßig..

19. Würden Sie innerhalb kurzer Zeit in die Nähe unserer Firma ziehen (bei Köln),
wenn sich dadurch für Sie eine gute berufliche Perspektive ergibt?

Ja.Nein.Kommt darauf an.

Auswertung:

Natürlich gibt es keine letzte Sicherheit, aber mit Hilfe dieses Tests können wir sehr präzise ermitteln, in wie weit eine Anstellung bei uns Ihren Talenten und Ihrer Persönlichkeit entspricht. Dieser Test ist oftmals viel genauer als die Einschätzung, die Menschen von sich selber haben.

Bitte senden Sie uns den fertig ausgefüllten Test zu. Unsere Personal-Abteilung setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung und gibt Ihnen ein genaues Feedback.

Vorname*

Nachname*

Telefon*

E-Mail-Adresse*

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen zu.*

* = Pflichtfeld

Kontakt

Gustav-Stresemann-Straße 19
51469 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2202 966 96 0
Fax: +49 2202 966 96 360